Abnehmen an den richtigen Stellen - Cellulite sichtbar vermindern - Straffe Haut an Bauch, Beinen und Po - mit der HYPOXI-Methode! Termine unter 01709224344
Empfohlen von
Frau Dr. Macrander
Empfohlen von Frau Dr. Macrander

Trainingsgeräte

HYPOXI L250

HYPOXI L250
Beim Trainer L250 findet die Therapie im Liegen statt. Auf diese Weise können auch Personen mit hohem Körpergewicht und geringer Fitness ein moderates Fettverbrennungstraining absolvieren. Zur Steigerung der Durchblutung wird ein ständiger Wechsel zwischen Über- und Unterdruck erzeugt. Aufgrund der Liegeposition und der nach oben tretenden Beine lässt sich die Schwerkraft der Erde optimal zur Entwässerung sowie für den Abtransport des Fetts nutzen – und dies auf natürliche und gesunde Art.Das Ergebnis sind schöne und schlanke Beine und eine deutliche Verringerung der Cellulite.

HYPOXI S120

HYPOXI S120
Im Trainer S120 werden die drei Komponenten des HYPOXI-Trainings auf effektive Weise kombiniert. Überdruck – Unterdruck und Training. Der computergesteuerte Wechsel zwischen Überdruck- und Unterdruckbehandlung findet in einer bis zu den Hüften reichenden Kammer statt. Die moderate Bewegung erfolgt sitzend auf einem integrierten Fahrrad-Ergometer. Die Problemzonen Beine und Gesäß geraten so unter Druck, die Venentätigkeit wird unterstützt und Fett wird gezielt abgebaut.

HYPOXI Vacunaut

HYPOXI Vacunaut
Der HYPOXI-Vacunaut konzentriert die jahrhundertealte Schröpfglastherapie mit der Kompressionstherapie während des Trainings auf die Körpermitte.
Der Vacunaut besteht aus dem HYPOXI-PressureSuit mit einem integrierten Netz aus 122 Über- und Unterdruckkammern, die unmittelbar auf den Bauch- und Hüftbereich einwirken. Während eines moderaten Trainings, welches auf dem Laufband, Fahrrad oder anderen bekannten Cardiogeräten stattfinden kann, wirkt Über- und Unterdruck gezielt auf die Problemzonen Bauch und Hüfte. So kann der Umfang der Körpermitte schnell und nachhaltig reduziert werden.

HYPOXI Dermologie

HYPOXI Dermologie
HYPOXI-Dermologie ist eine Trainingsmethode zur Straffung und Verjüngung der Haut. Denn genau wie die Muskeln braucht die Haut viel Bewegung um kräftig und elastisch zu werden. Für diese Bewegung sorgen 400 Aktivierungskammern, die im HYPOXI HD-PressureSuit im Bereich der Problemzonen eingearbeitet sind. Eine komfortable Liege mit integrierter Über- und Unterdrucktechnik sorgt für angenehme Entspannung, während die elastischen Bindegewebsfasern der Haut fleißig arbeiten müssen. HYPOXI-Dermologie kann die Zeichen der Zeit wieder beseitigen und die physiologische Uhr um viele Jahre zurückdrehen.